Vortrag 30.7.2019 Dana Geissler: Image-Design – Wisse, wer du bist, und mache dich zur Marke

Unsere Körpersprache verrät, wie wir uns fühlen und selbst einschätzen. Die Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung ist uns meist jedoch nicht bewusst. Welchen Eindruck hinterlasse ich bei den Menschen, die ich gerade erst kennenlerne? Welche Signale sende ich in der nonverbalen und verbalen Kommunikation? Wie sieht es bei mir mit Alleinstellungsmerkmalen und dem Wiedererkennungswert aus? Welches Image strahle ich aus – und welches möchte ich gerne vermitteln?

Weiterlesen

Webgrrlies-Workshop 26.6.2019 Kirstin Wolf/Conny Rüping: Netzwerken – mit Spaß und Erfolg, Teil 2

„Warum soll ich überhaupt netzwerken?“, fragt sich die eine. „Und welches Netzwerk ist wohl das richtige für mich?“, fragt sich die andere. Die Nächste wiederum meint: „Ich würde mich ja wirklich gerne einbringen bei einem Netzwerk – weiß aber nicht so recht, wie ich das machen soll.“

Weiterlesen

Nachbericht Dr. Silvia Knittl Mai 2019

„Achtsamkeit im Netz – zwischen Digital Detox und Reizüberflutung“, so lautete der Titel des Vortrags von Dr. Silvia Knittl, den sie für die Webgrrls vorbereitet hatte und der im Rahmen der MUCDigital 2019 stattfand. Sie unterstützt als Senior Managerin bei der PwC GmbH WPG ihre Kunden im Bereich Cyber Security/Identity and Access Management und weiß um die Gefahren, die in der digitalen Welt lauern – und sie weiß auch, wie wir persönlich mit ihnen umgehen können.

Weiterlesen

Vortrag 23.5.2019 Dr. Silvia Knittl: Achtsamkeit im Netz – zwischen Digital Detox und Reizüberflutung

Datenschutz, Privatsphäre, IT-Sicherheit – Umfragen zeigen, dass diese Themen die Bürgerinnen und Bürger bewegen. Sie erachten sie als sehr wichtig. Das beobachtete oder das eigene digitale Verhalten widerspricht dem jedoch häufig.

Achtsamkeit (engl. „Mindfulness“) soll im weitesten Sinne dazu beitragen, Leiden zu vermindern. Dabei geht es darum, die inneren Zustände wahrzunehmen und die eigenen Emotionen im Griff zu haben.

Weiterlesen