Online-Vortrag 24.9.2020: Kerstin Kitzmann „Gut positioniert in Social Media – Twitter, Facebook, Instagram, Xing oder LinkedIn?“

Ohne Social Media geht heute nichts mehr, heißt es. Da fragen sich viele, ob sie wirklich auf jedem Social-Media-Kanal präsent sein müssen. Die erlösende Antwort ist ein klares: Nein. Denn es kommt darauf an, was du überhaupt auf dem jeweiligen Kanal erreichen willst. Und erst die nächste Frage ist, wie und mit welcher Strategie dir eine gute Positionierung gelingt.

Weiterlesen

Online-Vortrag 28.10.2020 Prof. Dr. Sarah Diefenbach: Digitale Etikette – die Suche nach neuen Normen für das Miteinander in einer technisierten Welt

Die ungeschriebenen Gesetze des Miteinanders, bekannt als soziale Normen, sind elementar für den Zusammenhalt der Gesellschaft und für das Funktionieren von Organisationen. Doch Technik hebelt sie oft aus. Meist unbemerkt vermitteln digitale Helfer wie das Smartphone Verhaltensweisen, die mit unserem traditionellen sozialen Verhalten in Konflikt stehen.

Weiterlesen

Vortrag 27.1.2021 Frauke Ring und Angelika Grimminger-Jahn: Weck den Spirit in dir – für Marketing und Akquise mit Erfolg

Im Januar 2021 erwarten uns Webgrrls gleich zwei spannende Vorträge an einem Abend. Marketingberaterin Frauke Ring und die Expertin für Telefonakquise Angelika Grimminger-Jahn öffnen ihre Schatzkisten und verraten uns, wie Marketing und Akquise erfolgreich gehen.

Weiterlesen

Online-Vortrag 22.7.2020 Dr. Kerstin Gernig: Die Magie der Nullen – dein Money-Mindset macht’s!

Verfügst du über die nötigen Ressourcen, um deine Projekte als erfolgREICHE Unternehmerin verwirklichen zu können? Dein Money-Mindset entscheidet wesentlich, ob du verdienst, was du verdienst! Deine Angebotstreppe, deine Akquisestrategie, deine Preisgestaltung und deine Honorarverhandlungen entscheiden über deinen Kontostand.

Weiterlesen

Online-Vortrag 17.6.2020 Cornelia Rüping: Schreiben – gewusst wie! Texte gut organisiert und bestens gelaunt aufs Papier bringen

Schreiben kann beides sein: Lust und Qual. Das wissen all diejenigen, die schon einmal (oder öfter) ratlos vor dem weißen Blatt Papier bzw. Bildschirm saßen und mit wachsendem Verdruss Satz- und Kapitelanfänge erfanden und verwarfen oder ein Konzept entwickeln wollten. Das muss doch leichter gehen, oder?

Weiterlesen